Die News

Neue Publikation: Rauter, § 76 GmbHG, in Straube/Ratka/Rauter, Wiener Kommentar zum GmbH-Gesetz (Manz 2019).

28.11.2019 | Dr. Martin Stadlmann

Wir freuen uns über das Erscheinen der neuen Kommentierung unseres Teammitgliedes  Dr. Roman A. Rauter zum Thema Geschäftsanteilsübertragung bei der GmbH, jüngst veröffentlicht im renommierten Wiener Kommentar zum GmbH-Gesetz.

Dr. Rauter geht auf rund 120 Seiten u.a. auf zahlreiche Fragestellungen der Geschäftsanteilsübertragung bei der GmbH ein. Neue Judikatur wird ebenso behandelt wie praktische Zweifelsfragen der Anteilsübertragung. Einzelne wichtige Themen sind:

  • Übertragungspflichten / Aufgriffsrechte
  • Nebenpflichten bei Anteilsveräußerung
  • Notariatsaktspflicht

Eine profunde Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen ist in der täglichen anwaltlichen Praxis unerlässlich, um die für Mandant_innen am besten geeignete Lösung zu entwickeln. Beispielsweise ist zu beachten, dass ein Gutglaubenserwerb bei GmbH-Geschäftsanteilen in Österreich  – im Unterschied zur Rechtslage in Deutschland – nicht möglich ist. In der neuen Publikation kann auch nachgelesen werden, inwieweit aufschiebend bedingte Anteilsübertragungen rechtssicher sind.

Weiterempfehlen