Die News

Vortrag zum GmbH-Vertrag im Rahmen des LL.M. Vertragsrecht und Vertragsgestaltung an der Donau-Universität Krems

12.12.2019 | Dr. Martin Stadlmann

Am kommenden Wochenende (14./15. Dezember 2019) tragen Teammitglieder von mslegal (Mag. Wilhelm Milchrahm und Dr. Roman Rauter) zum Thema GmbH-Vertrag vor und freuen sich auf zahlreiche Fragestellungen aus der Praxis.

Die Gestaltung eines GmbH-Vertrages ist eine anspruchsvolle Tätigkeit und sollte bei komplexen Sachverhalten keinesfalls stereotyp erfolgen – die Gefahr, heikle Fragestellungen oder zukunftsorientierte Regelungsoptionen zu übersehen, besteht gerade bei Verwendung von Mustern. Die rechtliche Beratung im Zusammenhang mit der GmbH-Gründung erfordert daher stets eine Auseinandersetzung mit den individuellen Anliegen des Mandanten und geht über den gesellschaftsrechtlichen Kernbereich regelmäßig hinaus (z.B. bei Berücksichtigung von Immaterialgüterrechten und steuerlichen Fragestellungen).

In ihrem zweitägigen Vortrag beschäftigen sich Mag. Milchrahm und Dr. Rauter unter anderem mit folgenden Themen:

– Gestaltungsgrundsätze

– Vertragsabschluss

– Änderungen des Gesellschaftsvertrages

– formelle und materielle Satzungsbestandteile

– Auslegung des Gesellschaftsvertrages

– Satzungsdurchbrechung

– Nebenvereinbarungen

– Identitätsausstattung der GmbH (u.a. Firma und Unternehmensgegenstand)

– Kapitalausstattung und Geschäftsanteile (z.B. auch Gewinnverwendung, Wettbewerbsverbote)

– Organisation (Geschäftsführung, Aufsichtsrat, Generalversammlung)

– Übertragung und Belastung von Geschäftsanteilen (u.a. Vinkulierung, Aufgriffsrechte, Gesellschafterausschluss)

– Ergänzende Bestimmungen (Schiedsgericht etc.)

Das Thema GmbH-Vertrag wird von beiden Vortragenden auch im Jahr 2020 weiter behandelt und vertieft werden; eine eigene Publikation ist in Vorbereitung.

Weiterempfehlen