Die News

Brexit: Der Vertrag: Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich

Vor einigen Tagen erzielte die Europäische Kommission eine Einigung mit dem Vereinigten Königreich über die künftige Zusammenarbeit mit der Europäischen Union. Dieses Handels- und Kooperationsabkommen ist ein Teil des für den Brexit relevanten Rechtsbestandes. Den aktuellen Text des Handels- und Kooperationsabkommens stellen wir mit nachfolgendem Link zur Verfügung.

In der Praxis mussten sich Vorstände und Geschäftsführer der Unternehmen aus Gründen der Sorgfalt schon seit einiger Zeit mit dem Brexit und dessen Folgen beschäftigen.  Im Zusammenhang mit dem Handels- und Kooperationsabkommen ist nun eine Vertiefung erforderlich, vor allem sind die (weiteren) Maßnahmen zu individualisieren, die sie im Zusammenhang mit dem Brexit ergreifen müssen.

Für Rückfragen und Anfragen steht das MSLEGAL-Team gerne zur Verfügung.

Weiterempfehlen

Erbrechtliche Aufgriffsrechte

18. November 2020 | Mag. Isabell Vollnhofer, BSc
Durch die Entscheidung des OGH zu 2 Ob 59/19v vom 29.06.2020, die ein von einer 1974 verstorbenen Erblasserin verfügtes Aufgriffsrecht thematisiert, gerieten erbrechtliche Aufgriffsrechte wieder verstärkt in …
Weiterlesen